Placida-Viel-Berufskolleg

Menschen achten, stärken und qualifizieren

„Placida“ goes Schulpreis!

Das „Placida“ ist unter den TOP 20 im Rennen um den Deutschen Schulpreis! Foto: SMMP / Hofbauer

20 Schulen aus ganz Deutschland dürfen sich Hoffnung auf den Deutschen Schulpreis 2022 machen. Und man mag es kaum glauben, unter diesen TOP 20 ist auch das „Placida“!

„Sensationell“ war ein Wort, das eine freudestrahlende Gaby Petry diesbezüglich bei der Lehrerkonferenz verwendete. Schließlich stecken hinter der Nominierung für den prestigeprächtigen Preis auch zehn Jahre Schulentwicklungsarbeit. „Unterricht besser machen“ lautet das Preis-Motto in diesem Jahr, und da kann das „Placida“ einiges vorweisen. Dalton, Digitalisierung und Mentoring sind da nur einige Schwerpunkte.

Wobei eben zum Beispiel Dalton nicht nur irgendwann eingeführt wurde, nein, in enger Zusammenarbeit mit den Schülerinnen, Schülern und Studierenden wird es auch ständig verbessert. 

Am Montag, 30. Mai, und am Dienstag, 31. Mai 2022, wird uns nun eine hochkarätig besetzte Jury besuchen, um die Placida-Schulgemeinschaft persönlich kennen zu lernen.

Vor Ort führen die Expert:innen Gespräche mit Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern in und außerhalb von Unterricht.

Die geplanten Interview-Runden finden wie folgt statt:

Montag, 30. Mai 2022, um 19.00 Uhr: Eltern in Raum 06, Kooperationspartner in Raum 08

Dienstag, 31.05.2022, um 10.45 Uhr: Schüler:innen in Raum 06

Dienstag, 31.05.2022, um 13.15 Uhr: Lehrkräfte in Raum 06

Über die große Unterstützungswelle freut sich bereits jetzt die ganze Schule!